Menü

Der HerzKreis

Der HerzKreis wurde als ganzheitliches Übungssystem von den Fachärzten Alvis Gaußmann und Michael Schmidt entwickelt.

Zwölf Bewegungs- und Atemübungen sprechen Körper, Geist und Seele an, vitalisieren und harmonisieren. Die Übungen können leicht erlernt und in den Alltag integriert werden.

Das Praktizieren des HerzKreises:

– Führt körperlich zu einer Entspannung der Atemhilfsmuskulatur und des gesamten Brustraumes. Schultergürtel und Herz-Kreislaufsystem werden entlastet. Es entsteht ein Gefühl von Weite und Raum

– Spricht die emotionale Intelligenz des Herzens an. Basale Gefühle wie Angst, Wut, Trauer können leichter reguliert werden. Vertrauen, Mut und Lebensfreude werden frei

– Verwandelt eingefahrene, negative Denkmuster durch mentale Übungen des HerzKreises ins Positive. Innere Freiheit und Gelassenheit können entstehen.

 

/